Spielbericht zum 22.09.2019 – Knapp am Ziel vorbei

Heute spielte unsere erste Mannschaft gegen den VfL Otzenrath 1 und es endete mit einem 2:6. Ben und Basti gewannen ihr Herrendoppel, bei einem spannenden dritten Satz der 28:26 endete. Auch Kathrin gewann ihr Einzel, während sich die restliche Mannschaft ihren Gegner geschlagen geben musste. Doch auch wenn die übrigen Spiele verloren gingen, zeigt das Ergebnis wie knapp es war. Das zweite Herrendoppel spielten Fabian und Lars, die sich im zweiten Satz unglaublich zurück kämpften. Bens Einzel sollte ebenfalls spannend für die Zuschauer werden – drei Sätze und ein finaler Satz, der mit 26:28 endete. Und auch das Mixed verlor knapp mit 27:25 und 21:19.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.