Angebote für die Tennis-Sommersaison 2016

Kindertraining

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder mindestens einen Trainingstag mit einem professionellen Tennistrainer anbieten.
Wer sich für das Training interessiert, kann sich über die Tennis-Homepage www.tvj-tennis.de oder per mail unter tv-schillingen@t-online.de melden. Wir sammeln dann die Anmeldungen, damit der Trainer einen Zeitplan erstellen kann. Eine Gruppe hat in der Regel vier, maximal sechs Teilnehmer.

Am Freitagnachmittag finden wie in den letzten Jahren Übungsstunden für Kinder und Jugendliche statt. Diese werden wieder von der Familie Gärtner durchgeführt.

Tenniscamp 2016

Zu Beginn der Sommerferien bieten wir wieder ein Tenniscamp auf der Anlage in Kapellen an. Ein professioneller Trainer wird an vier Tagen auf der Anlage die Teilnehmer betreuen.
Das Mittagessen im Clubhaus ist dabei inbegriffen.
Familienwochenende

Nach den Sommerferien planen wir ein Familienwochenende. In den letzten Jahren waren wir im Hochwald und haben dort neben dem Tennis auch andere Aktivitäten unternommen, wie den Besuch einer Flugausstellung, einer Burg und eines Schieferbergwerkes sowie der Sommerrodelbahn in Riol. Das Programm für dieses Jahr wird in den Schaukästen der Tennis-Anlage und auf der Tennis-Homepage bekannt gegeben.

Spielbetrieb in der Wintersaison 2015/2016

Die Tennisabteilung hatte 2 Mannschaften für die Winterhallenrunde gemeldet. Die Herrenmannschaft steht vor dem letzten Spieltag im Mittelfeld auf einem guten 4. Platz und die Herren 50 – Mannschaft belegt vor dem letzten Spieltag den 3. Platz.

Mannschaften in der Sommersaison 2016

Für die Sommersaison wurden folgende Mannschaften gemeldet:
• Herren
• Herren 50 (Spielgemeinschaft mit dem TC Hemmerden)
• Herren 55 (Spielgemeinschaft mit dem TC Hemmerden)
• Herren 60
• Damen (neu)
• Damen 50 (Spielgemeinschaft mit SV RW Elfgen

Die Tennisabteilung ist besonders stolz darauf, nach Jahren wieder eine Damenmanschaft melden zu können, die durch tatkräftige Unterstützung und Vorbereitung durch die Herrenmannschaft direkt am Spielbetrieb für Medenmannschaften teilnimmt. Hierzu wünschen wir natürlich viel Erfolg.