Woche 2 der Judo Safari

Tolle Ergebnisse erreichten uns schon. Hier findet Ihr das Video zur 2. Woche. Bitte entschuldigt das Gewackel. 🙂

Woche 1 der Judosafari@home

So in der ersten Woche kümmern wir uns um den Standweitsprung. Übt fleißig und messt wie weit Ihr kommt. Euer bestes Ergebnis übersendet Ihr wie gewohnt an uns. Wir freuen uns auf zahlreiche gute Ergebnisse!

Judo Safari @ home

Liebe Judoka, bald ist so weit, zumindest hoffentlich, wir können wieder mit dem Training beginnen. Um die Zeit bis dahin noch zu überbrücken und auch als Vorbereitungszeit bieten wir Euch die Judo-Safari@home an. Mit der Judo-Safari@home habt ihr die Möglichkeit Euch fit zu halten, kreativ zu werden und endlich auch mal wieder ein bisschen Judo zu machen. Eure … Weiterlesen …

Übungsleiter BUDO erfolgreich abgeschlossen

Es gab im Jahr 2020 eine Zeit in der Sport, wenn auch eingeschränkt, möglich war. Diese Zeit hat Nils Gottschaldt erfolgreich genutzt und sich zum Übungsleiter im Bereich Budo fortgebildet. Budo umfasst als Oberbegriff alle japanischen Kampfkünste wie Karate, Aikido, Kendo, Jiujitsu und auch Judo. Über mehrere Wochenenden trafen sich die angehenden Übungsleiter zum Austausch … Weiterlesen …

Guter Start in die Wettkampfsaison der Judoka

Direkt zum Anfang des Jahres fanden im Judo die Kreis- und Bezirkseinzelmeisterschaften der Klassen U 15 und U 18 statt. Fast schon Routinemäßig sicherte sich Emma Schreiber über den zweiten Platz bei den Kreismeisterschaften U15 die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften. Maximilian Räthel, feierte an diesem Tag sein Wettkampfdebüt mit einem hart erkämpften dritten Platz in … Weiterlesen …

Kreiseinzelmeisterschaften U 15 und Rabaukenturnier in Grevenbroich 27.01.2018

Am Samstag den 27.01.2018 war die Judoabteilung des TV Jahn Kapellen bei den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften U15 und dem Rabaukenturnier U 13 in Grevenbroich mit fünf Startern vertreten. Jonas Schreiber und Anna Gottschaldt mussten sich aufgrund der starken Konkurrenz im Rabaukenturnier schon früh geschlagen geben. Emma Schreiber erreichte den ersten Platz

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften startenen Gianluca Hußmann und Fabian Diebelt. Hier ging es um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaften. Unglücklicherweise kamen beide in die gleiche Gewichtsklasse und mussten gegeneinander antreten. Beide Kämpften Tapfer, doch am ende erreichte Fabian den dritten Platz und damit die Qualifikation für den Start bei den Bezirksmeisterschaften nächsten Samstag.