Leichtathletik Bericht Februar-Mai 2017

Leichtathletik Bericht Februar-Mai 2017
 
Kreishallenmeisterschaften Teil 4 – m/w Jugend U 14/U 16 in der Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark Düsseldorf am 19. Februar 2017
Bei dieser Veranstaltung gingen Henri Hartwich, Hannes Lodderstedt und Jonas Krüger an den Start.
Henri und Hannes (beide Jugend M14) gingen über 60 m an den Start. Henri belegte im 2. von 3 Vorläufen in 9,52 sec. den 5. Platz und Hannes belegte im 3. Vorlauf in 8,82 sec. den 3. Platz. Beide qualifizierten sich leider nicht für den Endlauf. Hannes ging zudem im Weitsprung an den Start. Hier belegte er mit 4,50 m den 6. Platz. Henri nahm am Kugelstoßen teil. Mit der Weite von 7,63 m belegte er den 5. Platz.
Jonas (Jugend M15) nahm ebenfalls beim Lauf über 60m teil. Im 1. von 3 Läufen belegte er in 8,90 sec. den6.Platz, qualifizierte sich aber leider nicht für den Endlauf. Beim Weitsprung belegte er mit 4,52 m den 7. Platz.
Beim Dreisprung der Jugend M15 gingen Hannes und Jonas an den Start. Hannes belegte mit 10,09 m den 2. Platz, gefolgt von Jonas auf dem 3. Platz mit 9,68 m.
 
36. Straßenlauf „Rund um das Bayerkreuz“ am 5. März 2017
Hier nahm Nele Planker begleitet von ihrem Vater Christoph teil. Beide gingen beim 5km Jedermann-Rennen an den Start. Nele belegte in 23:19 den 8. Platz in ihrer Altersklasse (47. Platz Gesamtwertung Frauen).
 
Jahreshauptversammlung der Abteilung Leichtathletik am 6. März 2017
In der Turnhalle der Grundschule fand in diesem Jahr die Jahreshauptversammlung unserer Abteilung statt. Wie in jedem Jahr wurden unter anderem auch die Besten für Ihre guten Leistungen geehrt.
Herzlichen Glückwunsch.
 
Kreisbestenkämpfe Halle – Kinder U12 in Düsseldorf am 11. März 2017
Jakob Erschfeld (Kinder M10) qualifizierte sich im 1. von 3 Vorläufen über 50 m in 8,09 sec. für das Finale und siegte hier in 8,11 sec.. Über 800 m belegte Jakob den 4. Platz in 2:59,10 min..
Auch am Weitsprung nahm er teil. Er belegte mit der Weite von 3,53 m den 6. Platz.
Sophie von Ahlefeld (Kinder W10) startete im letzten von 5 Vorläufen über 50 m und qualifizierte sich mit 8,35 sec. für das Finale, in dem sie mit 8,40 den 8. Platz belegte.
Auch über 800 m ging Sophie an den Start und siegte in persönlicher Bestzeit von 2:47,74 min.. Im Weitsprung belegte Sophie den 2. Platz mit 3,92 m (es waren hier 38 Teilnehmerinnen am Start).
Bei den Kindern W11 gingen Pia Gentges und Nele Planker an den Start.
Pia startete im 1. von 5 Vorläufen über 50 m und belegte den 6. Platz. Nele lief im 3. von 5 Vorläufen in 8,85 sec. auf den 5. Platz. Beide qualifizierten sich leider nicht für das Finale.
Über 800 m gingen eben falls beide an den Start. Nele belegte hier den 3. Platz in 3:01,84 min. und Pia belegte den 14. Platz in 3:32,55 min..
Beim Weitsprung belegte Nele mit 3,48 m den 10. Platz und Pia belegte den 29. Platz mit 2,81 m.
29. Internationaler Korschenbroicher City-Lauf am 2. April 2017
Einige unserer jungen talentierten Athletinnen gingen bei diesem bekannten und beliebten Citylauf, mit großen Teilnehmerfeldern, an den Start.
Die Schüler und Schülerinnen m/w mussten 1.100 m laufen. Hier die Ergebnisse:
W7 und jünger
Karla Drees     8. Platz  5:35 min.
Josi Buchwald  29. Platz  6:19 min.
(insg. 49 Teilnehmerinnen)
W8
Charlotte Klumpen    7. Platz   5:04 min.
Jennifer Knop   18. Platz   5:20 min.
(insg. 76 Teilnehmerinnen)
W9
Laura Hußmann    2. Platz  4:20 min.
Luise Drees  47. Platz  5:57 min.
(insg. 63 Teilnehmerinnen)
W10
Anna Drees  25. Platz  5:12 min.
(insg. 69 Teilnehmerinnen)
W11
Katharina Heister   7. Platz  4:35 min.
Pia Gentges  14. Platz  4:53 min.
(insg. 45 Teilnehmerinnen)
W12
Vivien Knop  20. Platz  5:16 min.
(insg. 26 Teilnehmerinnen)
M8
Julius Ellbracht    2. Platz  4:20 min.
(insg. 72 Teilnehmer)
M9
Dominik Junge  12. Platz  4:27 min.
Felix Klumpen  14. Platz  4:29 min.
Jan Heister  31. Platz  4:46 min.
Maximilian Bage 57. Platz  5:47 min.
(insg. 72 Teilnehmer)
Im 5 km-Run ging Ana Winkler (weibl. Jugend U18) an den Start. Sie lief die 5.000 m in 22:30 min. und lief als insgesamt 5. Frau ins Ziel. In Ihrer Altersklasse belegte sie den 2. Platz.
 
 
Bahneröffnung Sprint 3-Kampf  Ernst-Poensgen-Kampfbahn Düsseldorf Lierenfeld am 4. April 2017
Marc Mertsching (männl. Jugend U18) ging über 75 m, 100 m und 200 m an den Start. Über 75 m belegte er in 9,64 sec. den 3. Platz, über 100 m belegte er ebenfalls den 3. Platz in 12,46 sec. und über 200 m  belegte er den 2. Platz in 25,40 sec.. In der Gesamtwertung belegte Marc den 2. Platz mit 1660 Punkten.
Hannes Lodderstedt (männl. Jugend U16) lief hier 50 m, 75 m und 100 m. Er siegte in allen Läufen, dabei lief er die 50 m in 7,43 sec., die 75 m in 11,02 sec. und die 100m in 14,58 sec. In der Gesamtwertung aller Läufe belegte er somit ebenfalls den 1. Platz mit 1.205 Punkten.
Jakob Erschfeld (Kinder M10) lief 50 m, 75 m und 100 m. Auch er siegte in jedem seiner Läufe. Er lief die 50 m in 8,14 sec., die 75 m in 11,91 sec. und die 100 m in 16,16 sec. In der Gesamtwertung belegte er ebenfalls den ersten Platz mit 943 Punkten. Bei den Kindern W11 gingen Nele Planker, Pia Gentges und Katharina Heister an den Start alle liefen ebenfalls 50 m, 75 m und 100 m. Nele lief 8,69 sec. über 50 m und belegte den 5. Platz, gefolgt von Pia in 8,82 sec auf dem 6. Platz und Katharina auf dem 7. Platz in 9,26 sec.. Über 75 m belegte Nele den 4. Platz in 12,56 sec., Pia belegte den 6. Platz in 12,67 sec. und Katharina belegte den 7. Platz in 13,33 sec.. Im 100 m Lauf belegte Nele den 3. Platz in 16,46 sec., Pia belegte den 6. Platz in 17,06 sec. gefolgt von Katharina auf dem 7. Platz, die die 100 m in 18,28 lief. In der Gesamtwertung belegte Nele den 4. Platz mit 932 Punkten, Pia belegte den 6. Platz mit 879 Punkten und Katharina folgt auf dem 7. Platz mit 734 Punkten.
 

Bergzeitfahren “Col de Allrath” am 29. April 2017

Unser neues Mitglied Christoph Planker nahm am 29.04.17 beim Bergzeitfahren Col de Allrath teil. Er belegte den 36. Platz bei den Männern und den 37. Platz in der Gesamtwertung. Über die Strecke von 2,33 km benötigte er 5:56 min. und fuhr eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 23,56 km/h.

Bahneröffnung Sportzentrum am Kaarster See am 1. Mai 2017

Jakob Erschfeld (Kinder M10) lief 50 m und machte beim Schlagballwurf und Weitsprung mit. Über 50 m siegte er in 8,46 sec.. Im Schlagballwurffinale belgte er den 2. Platz mit 29 m und im Weitsprung belegte er ebenfalls den 1. Platz mit der Weite von 3,31 m. Nele Planker und Katharina Heister gingen bei den Kindern W11 an den Start. Nele belegte über 50 m in 8,95 sec. den 7. Platz, beim Schlagballwurf belegte sie den 5. Platz mit 15,00 m und beim Weitsprung belegte sie ebenfalls den 5. Platz mit 3,40 m. Katharina belegte über 50 m den 9. Platz in 8,99 m, belegte beim Schlagballwurf den 8. Platz mit 14,00 m und den 11. Platz mit 3,12 m beim Weitsprung. Lena Zumann (Jugend W13) belegte über 75 m den 8. Platz in 11,66 sec. und im Weitsprung den 21. Platz mit der Weite von 3,49 m. Marc Mertsching (männl. Jugend U18) nahm am 100 m Lauf teil. Er belegte hier in 12,94 sec. den 7. Platz. Über 200 m belegte er den 9. Platz in 25,68 sec. und beim Weitsprung belegte er mit 5,14 m ebenfalls den 7. Platz.
       
Kreisbestenkämpfe über 6 x 800 m in Düsseldorf Rather Waldstadion am 6. Mai 2017
In der Besetzung mit Lucio Spengler, Katharina Heister, Jakob Erschfeld, Pia Gentges, Nele Planker und Sophie von Ahlefeld belegte die Staffel einen guten 2. Platz in 18:20,53 min. hinter LAV
Bayer Uerdingen Dormagen.
 
 
Bericht: Claudia Schröder

Related Images: