Ehrung der Mitglieder mit langer Vereinszugehörigkeit

Die Ehrung unserer langjährigen Mitglieder fand in diesem Jahr erstmals im vereinseigenen Tennis-Clubhaus statt. Vierzig Jubilare inclusive Begleitung waren der Einladung gefolgt. Auch Bürgermeister Klaus Krützen hatte es sich nicht nehmen lassen an der Veranstaltung teilzunehmen und das Präsidium bei den Ehrungen zu unterstützen.

Vor den eigentlichen Jubilaren wurde Peter Pfeifer für seine Verdienste im Verein geehrt. Man kann Peter Pfeifer mit Fug und Recht als den Vater der Tennisabteilung bezeichnen. 1975 gründete er diese und führte sie lange Jahre als Abteilungsleiter. Auch das schöne Tennis-Clubhaus stammt aus der Feder Peter Pfeifers. Als Architekt plante er dieses und hatte auch die Bauleitung. Für dieses Engagement und langjährige Vereinstreue ernannte Präsident Klaus Calvis Peter Pfeifer zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit.

Die Ehrung der 25 jährigen Mitglieder folgte im Anschluss. Klaus Calvis verteilte die Präsente und Bürgermeister Klaus Krützen steckte die silbernen Ehrennadeln an (und verteilte Küsschen).
Silberne Vereins-Ehrennadeln erhielten: Anja Diebelt, Marlene Schult, Kurt Brings, Ulf Diebelt, Daniel Erdwey, Ralf Peltzer, Gerrit Michels, Helmut Porps und Michael Leistner.
Goldene Ehrennadeln, für 40 jährige Mitgliedschaft konnten Beate Nordmann, Barbara Dischler, Regine Schlupp und Klaus Calvis entgegennehmen.

 

Zum Schluss die 50 jährigen Mitglieder. Anni Keulertz, Karin Heinemann, Renate Mann und Dagmar Schröder die lange Jahre den Verein als Präsidentin geführt hat und als jetzige Ehrenpräsidentin dem TV Jahn noch immer die Treue hält.

Anschließend dankte Präsident Klaus Calvis den Anwesenden für ihre langjährige Treue und wünschte guten Appetit mit den bereitgestellten Köstlichkeiten bei gepflegter musikalischer Unterhaltung.